Aktuelle Vorbereitungsspiele

Laden...


Vorbereitungsplan UPDATE !!!



Kleinfeldmannschaften Saison 2020/21


Bericht im Gemeindeblatt



Neuer Shop


Corona Computerbörse der Grundschule Großberg


Noch kein Trainingsbetrieb

Liebe Vereinsmitglieder,

 

in der Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung war auch von Wiederaufnahme des Sports die Rede. Dies begrüßen wir als Sportverein grundsätzlich. Die Auflagen des DOSB, DFB und BFV sind sehr detailliert und sinnvoll. Allerdings ist es uns nicht möglich unter Einhaltung aller Vorgaben den Trainingsbetrieb aufzunehmen. Die Sicherheit und Gesundheit aller hat oberste Priorität. Aktuell sind die Sportstätten sowieso noch von der Kommune gesperrt und die Vorstandschaft wird bis mindestens Pfingsten die gesamte Anlage für Vereinssport und private Nutzung nicht freigeben. Im Hintergrund erarbeiten wir gemeinsam mit Trainern, Abteilungsleitung und Jugendleitung ein sinnvolles Konzept, um für eine kontrollierte Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs vorbereitet zu sein.

 

Wir danken allen Mitgliedern für das Verständnis und werden gewissenhaft auf alle Änderungen reagieren. Wir sind alle heiß auf unseren Sport, aber momentan müssen wir noch vernünftig und geduldig sein.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden! Bleibts gsund! #BerglerBuamhaltensichindividuellfit

Die Vorstandschaft


OZP Cup abgesagt

SCHADE! Aber Vernunft geht vor! 2021 wird das Turnier umso schöner.

 

#BerglerBuamhaltenzam


Bergler Buam Fifa Cup

Besondere Zeiten erzeugen besondere Maßnahmen! Am 18. und 19. April stand eSport auf dem Program der Jugendspieler des TSV Großberg.

 

18 Teilnehmer aus fast allen Jugendmannschaften hatten einen großen Spaß und waren sehr motiviert.

 

In der Gruppenphase, mit insgesamt 72 Spielen, trennte sich schon die Spreu vom Weizen und es setzten sich die ersten 3 jeder Gruppe souverän durch.

 

Im 1. Halbfinale bezwang der Favorit des Turniers, Lysander Jung, den sehr stark aufspielenden Jonas Grünauer, mit einem auf dem Papier klaren Ergebnis, was jedoch im Spiel nicht so deutlich war.

 

Das 2. Halbfinale war wesentlich spannender und es setzte sich der spätere Turniersieger, Sven Raschof, in der Verlängerung durch. In einer ausgeglichenen Partie konnte Sven einen 0 zu 3, sowie einen 1 zu 4 Rückstand kurz vor Schluss noch ausgleichen. In der Verlängerung setzte sich Sven letztendlich durch.

 

Das Spiel um Platz 3 entschied Jonas Grünauer nach schneller 2 zu 0 Führung für sich.

 

Das Finale zwischen Sven und Lysander war sehr spannend und jederzeit ausgeglichen. Nach einem 2 zu 0 für Sven machte Lysander in der Schlussphase den verdienten Anschlusstreffer kam aber nicht mehr zurück.

 

Artikel: Sven Raschof



Es hilft halt leider nix. Zusammen stark bleiben......


Pentlinger Nachbarschaftshilfe

BERGLER BUAM unterstützen Pentlinger Nachbarschaftshilfe!!!

 

Ab sofort unterstützen 9 Bergler Buam und 2 Bergler Deandl die Pentlinger Nachbarschaftshilfe. Wir finden die Aktion großartig und freuen uns sehr, dass sich sofort Spieler und Spielerfrauen bereit erklärt haben, um die Pentlinger Bürger zu unterstützen! Solidarität wird in den nächsten Wochen sehr wichtig sein und so kann auch der TSV Großberg seinen Beitrag dazu leisten! Unser herzlicher Dank geht neben allen Helfern an den Trainer der 1. Mannschaft Christoph Gieler und den 2. Bürgermeister der Gemeinde Pentling Sebastian Hopfensperger für die Organisation im Hintergrund!

Wir hoffen, dass wir in ein paar Wochen viele wieder auf Großbergs Höhen begrüßen dürfen, um gemeinsam die schönste Nebensache der Welt zu genießen. Bis dahin! Bleiben Sie gesund!

 

Die Vorstandschaft




Spiel in Weltenburg entfällt

Das für den kommenden Freitag, 28. Februar, angesetzte Spiel bei der SpVgg Weltenburg entfällt.


Vorbereitungsplan


Die Jugendabteilung blickt auf sportlich erfreuliche Hinrunde zurück

Die Hinrunde beendete die A-Jugend mit einem 2. Platz in der Tabelle. Trotz Punktgleichheit und einem besseren Torverhältnis, entschied am Ende der verlorene direkte Vergleich über die ersten beiden Plätze. Das Trainerteam ist optimistisch, dass die Mannschaft auch in der Rückrunde an die gezeigte sportliche Leistung der Hinrunde anknüpfen wird.

 

Ebenfalls im sportlichen Soll befindet sich die B-Jugend, die die gesetzten sportlichen Ziele mit Platz 2 erfüllte.

 

Die C-Jugend spielte in der Bezirksoberliga (BOL) eine gute Halbserie und steht aktuell, trotz der wie zu erwartenden harten Saison, sportlich im Soll.

 

Sportlich angekommen ist auch die D-Jugend in der höchsten Spielklasse in der Oberpfalz. In der Rückrunde gilt es jetzt die teilweise engen Spiele für uns zu entscheiden, um die nötigen Punkte zu erringen.

 

Unsere E1-Junioren erreichten in der Abschlußtabelle einen Platz im Mittelfeld und die E2-Jugend konnte sich den zweiten Platz in ihrer Gruppe sichern.

 

In der F-Jugend konnten drei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen und auch hier sportlich überzeugen.

 

Ebenfalls positiv fällt das Fazit bei den Kleinsten des TSV Großberg, der G-Jugend aus. Sie konnten die Hinrunde mit einem Sieg beim Hallenturnier in Ramspau beschließen.


Neue Coachjacken für Jugendtrainer

Dank der Unterstützung durch Erwin Skorianz und der Firma Reiss Sanitäts Fachhaus hatten wir die Möglichkeit, alle Jugendtrainer mit neuen Coachjacken auszustatten.

 

Markus Schmidl, Stefan Pfleger, Frank Resch, Andreas Nickl, Christian Dantscher, Günter Pilz, Korbinian Luxi und Christoph Skorianz nahmen stellvertretend für alle Jugendtrainer die Coachjacken in Empfang.

 

Die Jugendabteilung des TSV Großberg bedankt sich recht herzlich für die gute Zusammenarbeit.


Die F1 Jugend der Bergler Buam hat wieder zugeschlagen

Die F1-Jugend des TSV Großberg (Jahrgang 2011) hat an einem hochklassig besetzten Turnier in Ramspau (Regenstauf) teilgenommen und ebenso wie ein paar Stunden vorher die G-Jugend den ersten Platz gemacht. Die Spiele wurden jeweils 4 gegen 4 in einem „Käfig“ aus Bande und Netz ausgetragen. Hohes Tempo und teilweise atemberauende Spannung prägten das Turnier. Acht Mannschaften waren am Start. Neben den Gastgebern waren auch der ebenfalls sehr starke SV Sallern sowie der mit der F-Jugend befreundete FSV Steinsberg vertreten. Im letzten Spiel trafen die Mannschaften des FSV Steinsberg und des TSV Großberg aufeinander. Nach einem Zwischenstand von 0:4 erkämpften sich die Bergler Buam in einem extrem engen und spannenden Spiel noch ein 5:4 und gewannen hoch verdient das Turnier. (Artikel: Stefan Pfleger)


Hallenbelegung


Das aktuelle Schupfa Bladl

Das aktuelle Schupfa Bladl zum Spiel gegen Beratzhausen gibt es hier zum Downloaden.


BFV Trainerlehrgang beim TSV Großberg

 In den letzten sechs Monaten haben insgesamt 18 Jugendtrainer an der dezentralen Trainerausbildung beim TSV Großberg teilgenommen. Der TSV Großberg stellte dabei die größte Anzahl an Teilnehmer, mit insgesamt sechs Trainern.

 

Der Lehrplan umfasste 120 Stunden in Theorie und Praxis, einen Erste Hilfe Kurs, sowie ein Schiedsrichterlehrgang.   Am Ende des Lehrgangs konnte Alexander Mederer (BFV) allen 18 Teilnehmer zum Erwerb der C-Lizenz gratulieren. Somit werden bei den Bergler Baum ab sofort alle Jugendmannschaften von der G-Jugend, bis hinauf zu A-Jugend, durch lizenzierte Trainer betreut.

 

Die Organisation und Durchführung des Lehrgangs konnte nur dank der breiten Unterstützung des gesamten Vereins realisiert werden. Im Einzelnen wollen wir uns bei den Trainern, Jugendmannschaften und der 1.Mannschaft für die Unterstützung bedanken. Auch möchten wir uns bei der Wirtin der Vereinsgaststätte des TSV Großberg und der Gemeinde Pentling für die Bereitstellung der Schulungsräume bedanken.

 

Wir gratulieren unseren Jugendtrainern Martin Luis, Stefan Pfleger, Mathias Polster, Georg Lell, Jan Brucker und Andreas Nickl zum Erwerb der C-Lizenz.



E2-Jugend sagt „Danke“ für die neuen Trikots

Wir bedanken uns bei den beiden Sponsoren CAROPersonal und sportfotos-regensburg.de für die weitere Unterstützung.


Aktuelle Mannschaftsfotos


Aktualisierter Trainingsplan Saison 2019/2020


Bericht im Gemeindeblatt über TSV-Fußballcamp


Torwand für den TSV Großberg

Anlässlich des Jugendturniers Anfang Juli hat der TSV Großberg eine neue Torwand gesponsert bekommen. Schreinermeister Christian Menzl, seine beiden Söhne spielen im Verein, legte gemeinsam mit Sebastian Schlichter, einem unserer A-Jugendspieler, persönlich Hand an. Der Transport war für die stabile Torwand kein Problem und bei den Kids war sie natürlich sofort der Renner. Auch bei den Erwachsenen kam es schon zu der ein oder anderen Herausforderung.

 

Der TSV Großberg bedankt sich herzlich bei der Schreinerei Christian Menzl aus Hölkering für die großartige Unterstützung unserer Jugendarbeit!


Bilder Fußballcamp Tag 3


Bilder Fußballcamp Tag 2


Erste spielt bereits am Freitag - HEIMSPIEL

Wie bereits erwähnt wurde das Spiel der Ersten auf Wunsch des ASV Undorf gedreht und auch anderweitig terminiert.

 

Das Heimspiel gegen den ASV Undorf findet am 02. August um 18.30 Uhr statt.

 

Das Rückspiel auf dem Terrain des ASV ist für 27. Oktober 14:15 Uhr angesetzt.


Bilder Fußballcamp Tag 1