Abschlussfeier Fußballsenioren

Aufgrund der diesjährigen 50-Jahrfeier im Juli wird die Abschlußfeier der Fußballsenioren in diesem Jahr mit dem Johannisfeuer am 18. Juni zusammengelegt. Genauere Informationen zum Ablauf folgen.


Abstieg in die Kreisklasse

Der TSV Großberg verliert sein letztes Saisonspiel gegen Sünching mit 2:3 und steigt somit als Tabellenvorletzter in die Kreisklasse ab.

 

Im gegenseitigem Einvernehmen hat der TSV die Zusammenarbeit mit Chefcoach Florian Baumer beendet. "Baumi, wir danken Dir für die zwei Jahre als verantwortlicher Trainer!".

 

Auch 2:3 verlor die Zweite ihr letztes Match der Spielzeit gegen den DJK II. Als Aufsteiger erreichte man einen guten 6. Platz in der A-Klasse Gruppe 2.


Alle Fans nach Wenzenbach

Die Erste spielt am Samstag, den 14.05., um 17.00 Uhr in einem immens wichtigen Spiel beim direkten Konkurrenten in Wenzenbach. Wir hoffen das viele Zuschauer unser junges Team unterstützen!


Die Zweite spielt Unentschieden gegen Vorletzten

Foto von fupa.net


Fupa-Wahl zum Spieler des Monats sowie Tor des Monats

Benjamin Löbert wurde aufgrund seines wundervollen Treffers gegen den TSV Bernhardswald in die Auswahl zur Abstimmung des Tor des Monats April mit aufgenommen.

 

Daher bitte an alle: Stimmt für Benj!

 

Hier der Link

Ebenso wurde Benj in der Kategorie "Spieler des Monats" nominiert.

 

Hier ebenso die Bitte an alle: Stimmt für Benj!

 

Folgend die direkte Anbindung an den Fupa-Wettbewerb:

... lade Modul ...
Das Voting auf FuPa

Die TSV-Ergebnisse des Wochenendes

Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
E-Junioren   TSV Grossberg FSV  Prüfening 1 4:4
D-Junioren   JFG Donautal Bad Abbach III TSV Grossberg III n.a. 0:5
E-Junioren   TSV Grossberg 2 FC Jura 2 4:2
D-Junioren  TSV Grossberg TV  Riedenburg 8:3
A-Junioren SC Regensburg TSV Grossberg 4:1
B-Junioren JFG Donautal Bad Abbach SG Großberg/Matting 2:0
A-Klasse SpVgg Ziegetsdorf II TSV Grossberg II 2:1
Kreisliga TSV Grossberg SV Pfatter 1:1

Die Erste siegt in Prüfening mit 1:0


Ergebnisse der TSV-Teams vom Wochenende

Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
D-Junioren SG Undorf/Jura 05 TSV Grossberg 2:6
F-Junioren   TSV Grossberg 2 TSV Alteglofsheim 2 7:1
E-Junioren   FC Pielenhofen-Adlersb. 2 TSV Grossberg 2 5:3
A-Klasse Freier TuS Regensburg II TSV Grossberg II 5:0
E-Junioren   DJK Regensburg 06 TSV Grossberg 3:9
F-Junioren   TSV Kareth-Lappersdorf TSV Grossberg 7:2
D-Junioren   TSV Grossberg III n.a. JFG Schwarze Laber III 7:3
B-Junioren JFG Tangrintel SG Großberg/Matting 6:2
Kreisliga FSV Regensburg-Prüfening TSV Grossberg 0:1
A-Junioren TSV Grossberg JFG Haidau 08 2:3


Die Spiele des kommenden Wochenendes

Spieldatum Uhrzeit Liga Heimmannschaft Gastmannschaft
29.04.2016 17:00 D-Junioren TSV Grossberg II SV Obertraubling II
29.04.2016 18:30 D-Junioren SG Undorf/Jura 05 TSV Grossberg
29.04.2016 18:00 C-Junioren SG Matting/Grossberg Regensburger Turn. II
29.04.2016 18:00 F-Junioren TSV Grossberg 2 TSV Alteglofsheim 2
29.04.2016 18:30 E-Junioren FC Pielenhofen-A. 2 TSV Grossberg 2
29.04.2016 19:00 A-Klasse Freier TuS  II TSV Grossberg II
30.04.2016 11:00 E-Junioren DJK Regensburg 06 TSV Grossberg
30.04.2016 11:00 F-Junioren Kareth-Lappersdorf TSV Grossberg
30.04.2016 12:30 D-Junioren Gruppe TSV Grossberg III n.a. JFG Schwarze Laber III n.a.
30.04.2016 15:00 B-Junioren Kreisliga JFG Tangrintel SG Großberg/Matting
30.04.2016 17:00 Kreisliga Regensburg-Prüfening TSV Grossberg
01.05.2016 11:00 A-Junioren Kreisliga TSV Grossberg JFG Haidau 08

Die TSV-Ergebnisse des Wochenendes

Die Erste verliert das Heimspiel gegen den Spitzenreiter aus Neutraubling mit 0:3.

 

Die Zweite gewinnt das Spiel in Keilberg mit 5:3 (Torschützen: 2x Fritz, Schneider, Rieger P. und Krug).


Bayernfanclub Laola sponsert Dress für die D2


50 Jahre TSV Großberg


Die Ergebnisse der TSV-Teams von Samstag und Sonntag

Die Erste verliert ein wichtiges Heimspiel gegen den DJK Regensburg mit 1:4. Das Tor erzielte Tobias Ettinger.

 

Kantersiege konnten die F2 (9:0 gegen den Freier TuS2) und die A-Jugend (10:1 gegen Kareth II) einfahren.

 

Die weiteren Ergebnisse:


Spiel der Zweiten verlegt

Das Spiel der Zweiten (eigentlich angesetzt am 16. April um 13.30 Uhr) beim Freier TuS findet an einem späteren Zeitpunkt statt: am 29. April um 19.00 Uhr.


Die Ergebnisse der Freitag-TSV-Spiele

Zwei deutliche Siege und eine Niederlage stehen am Freitag abend zum Schluß des Tages als Zwischenergebnis des Wochenendes.

 

Die D2 verliert das Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Wiesent mit 0:3.

 

Die E1 konnte ihr Spiel zuhause gegen die Abordnung des ESV 1927 Regensburg mit 7:3 beenden.

 

Ebenfalls erfolgreich gestaltete die A-Jugend ihre Partie bei der JFG Region Dietfurt. Mit 5:0 gewannen die TSVler das Match und befinden sich weiterhin auf Tabellenplatz 2.


Die kommenden Spiele der TSV-Teams

Das Spiel der B-Jugend gg. die JFG Region Dietfurt wurde abgesagt.


Spedition Raben sponsort für F2 Trikots

Die F2 des TSV Großberg bedankt sich recht herzlich bei der Spedition Raben, die als Sponsor eine Dressgarnitur zur Verfügung gestellt hat.


6-Punkte-Wochenende der Herrenteams

Der Supersonntag ist zurück!!! Beide Herrenteams gewinnen ihre Partien und holen somit wieder einmal sechs Punkte an einem Tag.

 

Die Erste gewann ihr Spiel beim BSC Regensburg mit 2:1. Den Rückstand konnte die Baumerelf durch Tore von Tobias Ettinger sowie Daniel Bernklau drehen. Durch den Sieg rutschte der TSV um einen Tabellenplatz vor und befindet sich derzeit auf dem Relegationsrang.

 

Die Zweite gewann ihr Heimspiel gegen den FSV Prüfening 2 mit 1:0. Der Treffer fiel durch ein Eigentor des Gastes.


Alle Jugendergebnisse auf einem Blick


Die nächsten Spiele der TSV-Teams


Erste gewinnt mit 5:1 gegen Bernhardswald


Alle Ergebnisse des Wochenendes


Die Aufgaben zum Osterwochenende

Am Osterwochenende finden keine Jugendspiele statt, die beiden Herrenmannschaften haben zwei völlig unterschiedliche Aufgaben vor sich.

 

Das Baumerteam muss zur SpVgg Ziegetsdorf, die durch einen Sieg am letzten Spieltag beim Ersten Sulzbach nun auf Tabellplatz drei gestiegen sind. Die Zweite empfängt zuhause den Vorletzten der A-Klasse Gruppe 2 SG Oberisling III.

foto aus fupa.net


Erste spielt 1:1 gegen Freier TuS

Die Baumerelf holte mit einem 1:1 (Torschütze Patrick Sztander) gegen den Freier TuS einen Punkt. Die weiteren Ergebnisse der TSV-Mannschaften:

 


Die TSV-Spiele des Wochenendes


E-Jugend Einlaufkinder beim SSV Jahn Regensburg

Einmal wie ein Profi in ein vollbesetztes Stadion einlaufen – davon träumt jeder junge Fußballspieler. Am 26.2.16 erfüllte sich dieser Traum für 24 E-Jugendliche des TSV Großberg. Beim ersten Heimspiel der Rückrunde durften sie an den Händen der Jahnprofis und der Spieler des FC Augsburg II in die neue Continentalarena einlaufen. Knapp 5000 Zuschauer jubelten ihnen zu, als sie um 14.00Uhr bei strahlendem Sonnenschein das Stadion betraten.

 

 

Vorneweg ging unser Jüngster Lukas Hofbauer mit dem Spielball neben dem Schiedsrichter und seine Mannschaftskollegen der E1 und E2 folgten dann säuberlich aufgeteilt mit den Spielern. Alle waren ganz schön aufgeregt und haben die Atmosphäre voll genossen - im Kabinengang gab es für einige sogar ein freundliches Handshake mit den Jahnprofis.

 

 

Es war ein insgesamt sehr gelungener Nachmittag bei herrlichem Fußballwetter und ein tolles Erlebnis für die über 50 Großberger Schlachtenbummler, Spieler, Eltern und Großeltern. Ein besonderer Dank geht an den SSV Jahn Regensburg, sowie an unseren Frank Resch, der den Ausflug perfekt organisiert hat.

 

 

An dieser Stelle ergeht ebenfalls ein ganz herzliches Dankeschön an Oliver Späth von der Steuerkanzlei Späth, der die gesamte E-Jugend des TSV Großberg mit neuen Trainingsshirts ausgestattet hat.

 


Jahreshauptversammlung am 11. März um 20.00 Uhr


Impressionen zur Einheit TWP der Ersten


Aktueller Vorbereitungsplan

Das nächste Testspiel findet am 06. März um 18.00 Uhr am Kunstrasen beim SC Regensburg statt. Gegner ist der SpVgg Illkofen.


Vorankündigung = 23. + 24. Juli 2016


U11 belegt im Turnier in Deggendorf 3. Platz

Die U11 des TSV belegt beim Turnier in Deggendorf den 3. Platz. Und konnten Vereine wie die TSG Hoffenheim, den FC Augsburg, den SSV Jahn Regensburg und Viktoria Pilsen hinter sich lassen.


Schupfa - komplett neu eingerichtet!


Neue Trikots für die E-Jugend des TSV Großberg

Dank der großzügigen Spende der Firma „Trim3nsion - 3D bodyscan & print“ konnte pünktlich zum Start der Hallensaison die E-Jugend des TSV Großberg mit brandneuen Adidas-Trikots ausgestattet werden.

 

Vor dem Hallenturnier beim TSV-Kareth-Lappersdorf überreichte Geschäftsführer Dimitrios Mavris Trainer Thomas Pöller den neuen Trikotsatz. Der TSV Großberg bedankt sich recht herzlich bei unserem Sponsor, dem die hervorragende Jugendarbeit des TSV sehr am Herzen liegt.

 

Alle Spieler waren sichtlich von ihrem neuen Outfit begeistert und legten im stark besetzten U10-Turnier los wie die Feuerwehr. Ungeschlagen mit Siegen gegen den TSV Oberisling und den FC Jura 05 und einem Unentschieden gegen die favorisierte SG Steinsberg/Eitlbrunn zogen die TSV Kicker ins Halbfinale ein. Dort ließ man mit einem klaren 2:0 dem Gastgeber TSV Kareth-Lappersdorf keine Chance. Die Defensive mit Mohammad Moustapha, Tim Daschner und Basti Resch stand bombensicher, während im Mittelfeld Leon Mavris und Louis Diewald gekonnt ihre Fäden zogen und ein enormes Laufpensum absolvierten; als Torschützen konnten sich u.a. Dauerläufer Felix Schäfer, Sturmspitze Alex Pöller und Torjäger Robin Hoffmann auszeichnen.

 

Im Finale wartete wiederum Steinsberg – und das war dann nun wirklich nichts für schwache Nerven. Wegen verschlafener Anfangsminuten lag man schnell mit 0:2 zurück. Nach einem sensationellen Tor unseres starken Keepers Tobi Hofbauer aus über 30m Entfernung, musste man aber postwendend das 1:3 hinnehmen. Zwar konnte man auf 2:3 verkürzen, doch eine Minute vor Schluss schien das Spiel gelaufen. Doch dann schlug die Stunde (besser Minute) unseres Mittelfeldmotors Jakob Arzt. 45 Sekunden vor Abpfiff erziele er den 3:3 Ausgleich und als alle schon mit dem Siebenmeterschießen rechneten, versenkte er den Ball quasi mit dem Abpfiff gekonnt zum 4:3 im gegnerischen Netz.

 

Nach einer herausragenden spielerischen, besonders aber auch kämpferischen Leistung war damit der erste Turniersieg 2016 in der Halle perfekt.


Nachbericht Weihnachtsfeier E-Jugend

Am 7.12.15 fand die Weihnachtsfeier der E-Jugend des TSV Großberg in der Vereinsgaststätte „Schupfa“ statt. 23 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2005, 2006 und 2007 versammelten sich nach dem Training in der Rabona Soccerhalle, um die Hinrunde der Saison 2015/2016 besinnlich ausklingen zu lassen.

 

Zunächst resümierten die beiden Trainer der E1-Jugend, Thomas Pöller und Björn Hoos, die abgelaufene Hinrunde. Nicht ohne Stolz konnten sie auf das Geleistete zurückblicken: mit einem sehr respektablen 3.Platz in einer mit starken E1 –Teams des Jahrgangs 2005 gespickten Qualifikationsgruppe qualifizierte sich das junge 2006/2007er Team für die A-Gruppe der besten Mannschaften im Landkreis. Im Anschluss dankte der E2-Trainer Frank Resch allen Spielern und den zahlreich erschienenen Eltern für ihr Engagement auf dem Trainingsplatz, sowie vor, während und nach den Spielen. Nach einigen unglücklichen Spielen qualifizierte sich die E2 des TSV Großberg als Fünfter der Gruppe 6 der U11-Mannschaften für die C-Gruppe der Rückrunde.

 

Im Anschluss an den Saisonrückblick warteten alle gespannt auf die Ankunft vom Nikolaus, wie immer genial verkörpert durch den 1.Jugendleiter Günter Schwarz, der in launiger Form für jeden Spieler ein Gedicht zum Besten gab.

 

Trainer Michael Hoffmann dankte allen Eltern für die gute Zusammenarbeit und die verfassten Insider-Spielerinfos in Gedichtform. Ein ganz besonderer Dank ging dabei an Herrn Dipl. Kaufmann Oliver Späth von der Steuerkanzlei Späth für die großzügige Spende an alle E-Kicker des TSV: jedem Spieler konnte ein brandneues Trainingsshirt als Weihnachtsgeschenk überreicht werden.

 

Nach ausgiebig Chicken-Nuggets mit Pommes frites blicken alle Beteiligen zuversichtlich in die Rückrunde 2016, wo sie in ihren Gruppen ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden wollen.

 


Der TSV wird Gruppendritter

Der TSV Großberg wird in der Gruppe A in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft Dritter. Nach einem knappen 1:0-Sieg im ersten Duell gegen den VfR Regensburg musste das Baumer-Team gegen den späteren Kreismeister eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Mit 5:0 siegte der FC Kosova gegen den TSV. Im letzten Gruppenspiel gewann die Futsalabordnung des SSV Jahn knapp mit 1:0 gegen Großberg.


Spielplan Endrunde Hallenkreismeisterschaft

Austragungsort Tangrintelhalle in Hemau


Der TSV wird Gruppenerster und spielt in der Endrunde

Der TSV Großberg holte in der Hallenkreismeisterschaft den Gruppensieg in der Vorrunde und zieht damit mit sieben anderen Gruppenersten in die Endrunde ein. Diese findet am 10. Januar in Hemau statt. Über die genauen Spieltermine geben wir rechtzeitig Auskunft.

Spieldaten von www.fupa.net



Vorbereitungsplan

Am 27. Dezember nimmt der TSV bei der Hallen-Kreismeisterschaft teil (Mehrzweckhalle Thalmassing; Spieltermine: 13.00 Uhr gegen Diesenbach, 13.54 Uhr gegen Stadtamhof, 14.48 Uhr gegen Oberhinkofen, 15.42 Uhr gegen Fortuna II/VfB Regensburg)

 

Das Training im Jahr 2016 beginnt am Montag, den 15. Februar. Neben vielen Trainingseinheiten gibt es auch einige Vorbereitungsspiele (auf Kunstrasen).

 

Hier der Plan als pdf-datei.


Termine Christbaumversteigerung und Weihnachtsfeier


Jugendmannschaften auch offiziell in Winterpause

Aufgrund der aktuellen Wetterlage hat sich nun auch der Kreisjugendleiter die Mannschaften in die Winterpause zu senden.


Die Nachholspieltermine werden noch gesondert bekanntgegeben.


Winterpause für die Herrenmannschaften

Die Verantwortlichen des Bayerischen Fußballverbandes haben gerade mitgeteilt, dass für alle Herrenklassen sofort die Winterpause beginnnt.


Als Nachholspieltag des am vergangenen Wochenende ausgefallenen Spieles wird der 19./20. März 2016 festgelegt.


Spielabsage

NEUESTE INFO:


Das Spiel der Ersten am Sonntag gegen den Freier TuS wurde auch wegen unbespielbaren Platz abgesagt.


Auch das Spiel der A-Jugend gegen Dietfurt ist aufgrund der widrigen Bedingungen abgesagt worden!

 

Das Spiel der D-Jugend am Samstag um 15.00 Uhr beim FSV Prüfening wurde abgesagt.

 


Alle Punktspiele vor der Winterpause

Spieldatum Uhrzeit Liga Heimmannschaft Gastmannschaft
21.11.2015 15:00 D-Junioren FSV  Prüfening TSV Grossberg
22.11.2015 10:30 A-Junioren JFG Region Dietfurt TSV Grossberg
22.11.2015 14:15 A-Klasse FK Phoenix Regensburg TSV Grossberg II
22.11.2015 14:15 Kreisliga TSV Grossberg Freier TuS Rgbg.
28.11.2015 15:30 A-Junioren JFG Naab-Regen TSV Grossberg

Auslosung Hallenkreismeisterschaft


Ergebnisse von Samstag und Sonntag

F-Junioren  TSV Grossberg TSV  Oberisling 4:3
C-Junioren  Matting/Grossberg JFG Donautal Bad Abbach III 6:1
D-Junioren TSV Grossberg TB/ASV Regenstauf 2:4
B-Junioren SV Breitenbrunn SG Großberg/Matting 1:0
A-Junioren TSV Grossberg Schwarze Laber 2:1
A-Klasse TSV Grossberg II FC Oberhinkofen II 4:2
Kreisliga TSV Grossberg SV Sulzbach/Do. 0:2

Die Ergebnisse vom Freitag


Die kommenden Spiele der TSV-Teams

Spieldatum Uhrzeit Liga Heimmannschaft Gastmannschaft
13.11.2015 17:00 D-Junioren   TSV Grossberg II TSV Oberisling I
13.11.2015 18:30 C-Junioren    Painten/Riedenburg SG Matting/Grossberg II o.W.
14.11.2015 11:00 F-Junioren   TSV Grossberg TSV  Oberisling
14.11.2015 11:00 C-Junioren    Matting/Grossberg JFG Donautal Bad Abbach III
14.11.2015 11:00 D-Junioren TSV Grossberg TB/ASV Regenstauf
14.11.2015 12:30 D-Junioren   TSV Grossberg III
Laub/Zeitl./Regend./Rege. II
15.11.2015 10:00 B-Junioren SV Breitenbrunn SG Großberg/Matting
15.11.2015 10:30 A-Junioren TSV Grossberg Schwarze Laber
15.11.2015 12:15 A-Klasse TSV Grossberg II FC Oberhinkofen II
15.11.2015 14:15 Kreisliga TSV Grossberg SV Sulzbach/Do.

D3 gewinnt 10:0

Am Donnerstagabend spielte die D3 gegen SG Laub/Zeitl./Regend./Regenst. II. Dieses Match entschied der TSV klar mit 10:0 für sich und steht auf dem zweiten Tabellenplatz (mit 52 Toren in sieben Spielen!!!):


Erste gewinnt in Sarching

Die Erste gewinnt in Sarching mit 3:2. Durch Tore von Franz Knittl (2x) sowie Florian Mayer konnte die Baumerelf einen 2:0-Rückstand umdrehen. Die weiteren Ergebnisse vom Samstag und Sonntag:

D-Junioren Freier TuS Regensburg TSV Grossberg 1:3
A-Junioren JFG Kickers Labertal 06 TSV Grossberg 2:2
C-Junioren FSV  Prüfening II n.a. SG Matting/Grossberg 3:1
B-Junioren SG Großberg/Matting JFG Kickers Labertal
0:14
C-Junioren SG Matting/Grossberg II
JFG Schwarze Laber II 3:1
Kreisliga SV Sarching TSV Grossberg 2:3

30 Jahre Übungsleiterin

Birgit Müller wurde vom Präsidiumsmitglied Jan Brucker für ihre Tätigkeit als Übungsleiterin der Damengymnastik des TSV Großberg mit Blumen geehrt. Brucker hob hervor, dass es eine hervorragende Leistung sei, über diesen langen Zeitraum die Damen der Gymnastikabteilung jeden Mittwoch zu der Übungsstunde zu motivieren. Birgit Müller halte sich auch immer durch Fortbildungen auf dem neuesten Stand und sei so in der Lage, die Übungen abwechslungsreich und adressatengerecht zu gestalten. Er dankte im Namen des Präsidiums und des ganzen Vereins für die geleistete Arbeit und wünschte noch viele erfolgreiche Gymnastikstunden.


Bei dieser Gelegenheit konnte Brucker auch neun Gründungsmitgliedern, die vor vierzig Jahren die Abteilung Damengymnastik mitgründeten, für ihre langjährige, aktive Teilnahme danken und jedem ein Fotoalbum überreichen. Es sind dies von links nach rechts: Rita Ertl (Abteilungsleiterin), Anni Marchner, Theresia Robold, Christa Robold, Thekla Fröhlich, Ursula Böhme, Anneliese Huber, Pauline Weigert und Anneliese Rappl. Die Damen freuten sich über das Geschenk und blätterten mit Begeisterung in den Erinnerungsfotos.


TSV Großberg und SC Matting in weiterer Spielgemeinschaft aktiv

In die neue Kreisligasaison starten die B Junioren des TSV Großberg und des SC Matting in einer Spielgemeinschaft. Bereits im letzten Jahr hatte sich eine Spielgemeinschaft auf Gemeindeebene für die C Junioren bewährt. Ausgestattet mit neuen Trikots durch das Sanitätshaus Reiss präsentieren sich die Spieler zum Saisonauftakt. Im letzten Jahr wurden die B Jugendlichen als Aufsteiger gleich Dritter in der Kreisliga, dieses Jahr lautet das Saisonziel Klassenerhalt. Die Trainer Franz Knittl und Maximilian Ammer versuchen aus den bisherigen "Rivalen" eine Einheit zu bilden. Betreuer und 2. Jugendleiter Enoch Lemcke sieht in der Spielgemeinschaft zusammen mit seinen Mattinger Kollegen eine Möglichkeit den Fußball auf Gemeindeebene dauerhaft, ohne die Bildung einer Jugendfördergemeinschaft zu erhalten. Diese JFG`s brauchen nämlich immer ein komplettes Vorstandsteam, ein eigener Verein muss gegründet werden. Alle Pentlinger Fußballer sollen auch in Pentling spielen können, wenn sie dies wollen.


„150 Jahre“ -  Zwei Urgesteine des TSV Großberg feiern Geburtstag!

Es ist ja schon immer etwas Besonderes, wenn ein verdientes Vereinsmitglied seinen 75. Geburtstag feiert. Beim TSV Großberg wurde die Situation Mitte September sogar noch getoppt. Mit Franz Schwarz und Erwin Pangerl feierten gleich zwei Urgesteine des Vereins am gleichen Tag ihren 75. Geburtstag. Natürlich besuchte das komplette Präsidium die beiden an ihrem Ehrentag, um Ihnen die Glückwünsche des Vereins samt Geschenkkorb zu überbringen. Beide sind seit Jahrzehnten treue Fans des TSV Großberg und verpassen gemeinsam mit ihren Ehefrauen kein Heimspiel.